Zum Inhalt springen

Cookies ­čŹ¬

Diese Website verwendet Cookies, die Ihre Zustimmung brauchen.

Frau mit Headset und kurzen Haaren lächelt beim Reden.

Moderne Businesstelefonie als Schl├╝ssel zum Gesch├Ąftserfolg!

Die digitale Evolution bringt gro├če Neuerungen mit sich und macht genauso vor der Gesch├Ąftstelefonie nicht halt. Seit langem haben internetbasierte Sprachdienste mithilfe Voice over Internet Protocol, abgek├╝rzt VoIP, den Gesch├Ąftsalltag vieler Firmen erobert und sich als neuer sowie verl├Ąsslicher Goldstandard in der Gesch├Ąftstelefonie gefestigt.

Zuletzt aktualisiert:  

Teilen

Die digitale Telefonie ist seit einigen Jahren stark im Vormarsch!


Keine ├ťberraschung, einerseits ist sie erheblich preiswerter sowie flexibler als die mittlerweile obsolete und auch gr├Â├čtenteils abgestellte ISDN-Telefonie; zum anderen erm├Âglicht sie angesichts direkter Einbindung in die bestehende IT-Umgebung eines Betriebes eine effizientere Zusammenf├╝hrung von Kommunikation und Zusammenarbeit im Arbeitsalltag. Weil sich die Voice over IP Telefonie wegen ihrer diversen Nutzeffekte einer steigenden Beliebtheit erfreut, haben wir f├╝r Sie in dem nachstehenden Text alle relevanten Fakten zu dem Themenbereich VoIP zusammengestellt.

Was genau ist IP-Telefonie?

Eine verl├Ąssliche Firmentelefonie ist in der gegenw├Ąrtigen Gesch├Ąftswelt f├╝r alle Betriebe essentiell, die auf eine st├Ąndige Verf├╝gbarkeit, Kommunikation und Kooperation unter den Angestellten setzt.

Die hergebrachte Integrated Services Digital Network Telefonie, kurz ISDN, wird dieser Funktionalit├Ąt jedoch nicht mehr gerecht, weshalb sie heutzutage weitestgehend durch den zeitgem├Ą├čen Standard VoIP verdr├Ąngt worden ist.

Bei Voice over IP dreht es sich um eine neuartige Netzarchitektur auf Grundlage des Internet Protocols, kurz IP. Im Vergleich zum gew├Âhnlichen ISDN-Anschluss, welcher das zu Grunde liegende Telefonnetz benutzt, um Sprachdaten zu ├╝bertragen sowie zu erhalten, werden bei der VoIP-Telefonie Computernetzwerke genutzt, die gem├Ą├č aktuellsten Internet-Standards aufgebaut sind.
Zu diesem Zweck werden die Sprachinformationen, welche gesendet werden sollen, mit einem Algorithmenpaar kodiert sowie in kleinere Sprachdatenpakete aufgeteilt. Ankn├╝pfend werden diese durch ein IP-Netz an den Adressaten gesendet sowie hier wieder in die entsprechenden Sprachdaten umgewandelt.

F├╝r den Aufbau der Verbindung und den Verbindungsabbau wird dazu das so genannte Session Initiation Protocol, kurz SIP, verwendet. Die ├ťbermittlung der Sprache wird im Gegensatz dazu durch das Real-Time Transport Protocol, kurz RTP, ausgef├╝hrt.

Welche Nutzeffekte verspricht die VoIP-Telefonie?

Der Gesch├Ąftsalltag hat sich in den vergangenen Jahrzehnten betr├Ąchtlich gewandelt und wird vermehrt durch globalisiertes wie auch dezentrales T├Ątig sein beherrscht. Die Voice over IP-Telefonie ist hierf├╝r geradezu pr├Ądestiniert. Im Unterschied zur ISDN-Telefonie bietet sie Betrieben zahlreiche spezifische Vorz├╝ge.

Hierzu z├Ąhlen bsp:

  • eine effektivere IT-Umgebung:

  • Ein entscheidender Vorteil der VoIP-Telefonie im Vergleich zu der ISDN-Telefonie besteht darin, dass die bestehende Netzwerkumgebung eines Unternehmens genutzt werden kann und keine eigenen Telefonleitungen und besondere Ger├Ąte ben├Âtigt werden. Zus├Ątzlich lassen sich Voice over IP-L├Âsungen angesichts ihrer Software-Basis

    • auf Norm-Serverhardware

    • ├Ârtlich im Unternehmen oder auch

    • als Cloud-Telefonl├Âsung im Rechenzentrum betreiben.

Peripherieger├Ąte k├Ânnen per Network-Kabel ├╝ber das Unternehmensnetz angebunden werden oder etwa in Form von Softphones auf den ohnehin existierenden Betriebscomputern sowie Betriebshandys der Angestellten.

  • eine unkomplizierte Konfiguration: Die Einrichtung von Voice over IP-Solutions ist gleicherma├čen f├╝r Nichtexperten ohne spezifisches technologisches Expertenwissen durchf├╝hrbar. Sie passiert wahlweise bereits im Vorfeld durch den Serviceprovider ├╝ber Autoprovisionierung oder etwa selbstst├Ąndig durch den Endkunden nach der Lieferung am Betriebsstandort. Selbst Anschlusseinstellungen wie die Rufumleitung bzw die Anrufsperre lassen sich einfach ├╝ber einen Webbrowser und das Internet konfigurieren.

  • hohe Einsparungen: Ein anderer Vorzug im Vergleich zu der ISDN-Telefonie sind Kostensenkungen, welche sich zum Beispiel durch die Verwendung von Softclients sowie Apps einstellen. Mit dem Hauptanschluss des Unternehmens sowie der eigenen Durchwahl k├Ânnen die Mitarbeiter auch mithilfe IPhone, Tablet-PC wie auch Computer preisg├╝nstig kommunizieren. Gespr├Ąche innerhalb des Betriebsnetzes sind gar zum Nulltarif. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Gesch├Ąftsbetriebe zus├Ątzliche Kapitalaufwendungen sparen, wenn sie eine etwaig im Vorfeld bestehende Telefonanlage f├╝r die VoIP-Telefonie weiterverwenden k├Ânnen.

  • standortunabh├Ąngiges Arbeiten: Zumal die Voice over IP-Telefonie im Unterschied zur ISDN-Telefonie nicht an eine physische Leitung gebunden ist, kann man mit der passenden Voice over IP-Ger├Ątschaft oder -Computersoftware von jeglichem Internetzugang aus telefonieren.

  • Zudem k├Ânnen Softphones beispielsweise auf Laptops verwendet werden und Mobiltelefon-Applikationen den Festnetzanschluss des Betriebes auf dem Mobiltelefon zur Verf├╝gung stellen. So lassen sich mehrere Niederlassungen wie auch Heim-Mitarbeiter anbinden.

  • gr├Â├čere Adaptivit├Ąt sowie Skalierbarkeit:

  • Bei VoIP-Solutions, welche auf Anwendungs-Basis laufen, lassen sich nebst den Standardfunktionen noch weitere Features und Individuall├Âsungen, h├Ąufig durch zus├Ątzliche Lizenzen respektive durch ein Upgrade der aktuellen Lizensierung, erm├Âglichen. Au├čerdem lassen sich bei Bedarf zus├Ątzliche Nummern sowie Nebenstellen erg├Ąnzen oder wieder entfernen.

  • eine effektivere Verst├Ąndigung sowie Kollaboration durch skalierbaren Featureumfang

  • Ein zus├Ątzlicher Vorzug der VoIP-Telefonie ist, dass diese sich nahtlos in die gegebene Softwarelandschaft eines Betriebes einbinden l├Ąsst, weil zahlreiche Gesch├Ąftsanwendungen auf Basis von Protokollen wie IP oder SIP beruhen, wie die VoIP-Solution selbst. So l├Ąsst sich die VoIP-Telefonie um weitere Interaktionsformen wie z.B. Fax-via-E-Mail, Videoconferencing, Gruppenchats oder Screensharing vervollst├Ąndigen und in weitere Systeme und Prozesse wie Customer Relationship Management, abgek├╝rzt CRM, oder Microsoft Teams integrieren.

VoIP-Telefonie mit Session-Border-Controllern sch├╝tzen!

Immer wieder wird gesagt, VoIP-Telefonie sei unsicher.
Jedoch kann der Einsatz von Session-Border-Controllern vor den m├Âglichen Risiken von VoIP sch├╝tzen. Session Border Controller sind Netzwerkkomponenten, welche in VoIP-Netzwerken angewendet werden, um eine verbesserte Kontrolle ├╝ber die verschiedenen Medienstr├Âme und Signal├╝bertragungen zu gew├Ąhrleisten, die von den Gesch├Ąftskommunikationskan├Ąlen generiert werden. Parallel sind sie daf├╝r verantwortlich, konfigurationsabh├Ąngig ungewollten Datenverkehr zu unterbinden.

Die Zukunft der Firmentelefonie liegt in VoIP-Systemen!

Die VoIP-Telefonie ist aus dem aktuellen Businessalltag nicht mehr wegzudenken.
Die Vorteile der IP-Telefonie sind immens: Neben der transparenten Kostenstruktur gl├Ąnzt der moderne Telefoniestandard durch eine sehr hohe Flexibilit├Ąt sowie Skalierbarkeit, einen geringeren Betriebsaufwand und eine gr├Â├čere IT-Sicherheit, dank Session-Border-Controllern.

Da das Bundesministerium f├╝r Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittelst├Ąndischen Betrieben unterst├╝tzt sowie bezuschusst, haben Sie die Option, Ihre Gesch├Ąftstelefonie zu aktualisieren und dabei Kosten zu sparen.

Mehr Artikel

Jetzt Anrufen

Tel.: +49 (800) 8669000
Montag 08:00 - 18:00
Dienstag 08:00 - 18:00
Mittwoch 08:00 - 18:00
Donnerstag 08:00 - 18:00
Freitag 08:00 - 18:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen
* Die SLA-Regelung tritt nach unseren regul├Ąren Gesch├Ąftszeiten in Kraft.

aconitas GmbH

Unser Team ist f├╝r Sie da. Kontaktieren Sie uns ÔÇô wir freuen uns, Ihnen weiterzuhelfen.

Unser Service & Support f├╝r Unternehmen

Telefon Support

+49 (800) 8669000

E-Mail Support

service@aconitas.com

Supremo - Remote Support