3CX IP-Telefonanlage

3CXEntdecken Sie mit der 3CX IP-Telefonanlage die Vorteile eines Softwaregestützten VoIP-TK-Systems. Die 3CX IP-Telefonanlage für Windows ist ein Softwarebasiertes VoIP-TK-Anlage, das herkömmliche, proprietäre Telefonanlagen umfassend ersetzt. Die preisgekrönte Produktivi- tätslösung baut auf dem SIP-Standard auf, lässt sich mit den meisten SIP-Telefonen, VoIP-Gate- ways und VoIP-Providern nutzen und unterstützt reguläre PSTN-Leitungen. Dank der nahtlosen Einbindung in Windows-Netzwerke profitieren Administratoren zudem von einem einfachen Anlagen-Management.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Keine gesonderte Telefonverkabelung notwendig dank Integration in bestehende Datennetzwerke
  • Leichte Installation und einfache Administration per Web-basierte Verwaltungskonsole
  • Bedeutender Kosteneinsparungen gegenüber Hardware-TK-Systemen
  • Leichte Einrichtung von Kurzzeit-Arbeitsplätzen und Home-Office-Nebenstellen
  • Anwendergesteuerte Konfigurierung von Nebenstellen über Benutzer-Portal
  • Herstellerunabhängigkeit durch freie Auswahl an SIP-Telefonen
  • Empfang und Tätigen von Gesprächen über vorhandene Telefonleitungen per VoIP-Gateway
  • Geringere Gesprächskosten über SIP-/VoIP-Provider

Die wichtigsten Leistungsmerkmale

  • 3CX Assistant zum einfachen Anruf-Management per PC-Desktop
  • 3CXPhone als integriertes VoIP-Softphone
  • Web-gestützte Verwaltungskonsole zur vereinfachten Administration
  • Einrichtung einer uneingeschränkten Anzahl an Nebenstellen
  • BLF (Busy Lamp Field) zum leichten Überprüfen des Status anderer Nebenstellen
  • Integration mit Microsoft Outlook/Salesforce.com für direkten Anruf per CRM-Anwendung
  • Nahtlose Anbindung von Niederlassungen * 3CX-Tunnel für einfache, sichere Remote-Verbindungen
  • Fax-Server
  • Unified Messaging für Empfang von Voicemail und Faxnachrichten per E-Mail
  • Flexibles automatisches Antwortsystem/Digital Receptionist
  • Provisionierung zur automatischen Konfigurierung von Telefonen
  • Paging und Gegensprechen
  • Differenzierte Regeln zur Rufweiterleitung nach Caller-ID, Uhrzeit und Gesprächstyp
  • Warteschleifen, Gesprächsaufzeichnung, Konferenzschaltungen
  • Parken und aktive Übernahme von Anrufen

Ausführliche Informationen erhalten Sie in der 3CX-Produktbroschüre (PDF-Format).